Tuesday, November 06, 2007

So nun ist es endlich soweit. Meine neue Kiste rennt nun korrekt. Ich hatte nach der Defaultinstallation von Dell erheblich Probleme mit dem Desktop unter Vista Aero. Der Mauscursor spielte zeitweise verrückt. Konkrett zum Beispiel beim Aufruf des Windows Vista Kalenders, nachdem dieser am rechten unteren Rand in der Grösse verändert wurde. Anschliessend reagierte die Spitze des Mauspfeils jeweils um ca. 15 Pixel nach oben und links verschoben. Das hatte dann zur Folge, das ein Datum eine Woche und 1 Tag später selektioniert wurde. Eigentlich war kaum zu arbeiten so.

Nach einem restore des Factory Images un dessen Setup immer noch das gleiche verhalten. Als nächstes DVD-Setup von Vista, mit den Original Treibern. Imme rnoch dasselbe. Anschliessend wurde ich vom Dell Techniker angewiesen nochmals ein DVD-Setup zu starten. Dabei hatte ich folgendes einzuhalten:

  1. Installations Partition löschen, neu kreieren und formatieren
  2. Keine speziellen Geräte anschliessen. Ich hatte lediglich PC, DVD, USB-Maus, USB-Keyboard (Kein LAN, Memory Stick oder ähnliches).
  3. Nach erstem anmelden musste ich den Chipsatz Setup starten.
  4. Danach den neusten AMD/ATI Catalyst Treiber der ATI Radeo HD 2600XT installieren
  5. Anschliessend den Audiotreiber
  6. und erst jetzt den LAN Treiber.

Und siehe da, es hat auf alle Fälle funktioniert. Nun läuft der PC Bluetoothtastatur/Maus, Mediacenter und meiner Cinergy XS DVB-T USB TV-Karte sowie mit noch einem 2ten Flatscreen. Endlich kann ich nun wieder das 1920x1200 Pixelwunder geniessen. Es hat viel Zeit und Nerven gekostet. Aber das kann wohl passieren. Ist halt kein Mac ;-).

Happy Computing Everyone

« 1080p Demo Filme | Main | Neuer DVD Player »