Friday, 16 November 2007

Heute kam brandneu das Spiel "Assassins Creed" für PS3 hinaus. Kaum Zuhause nach dem Thai Kochkurs, musste ich natürlich die im voraus angekündigten Vorschusslorbeeren in Sachen Grafik und Spielsteuerung ausprobieren. Und ich darf schreiben, es ist einfach brandheiss. Die Grafik und die Lichteffekte, sowie die Steuerung des Altair sind ungemein cool. Naja auf alle Fälle das Beste was ich bis anhin gesehen habe.

Die Story gefällt auf Anhieb und das Tutorial am Anfang finde ich sehr gelungen. Man lernt sich zu bewegen und erfährt auch grad im selben Atemzug die Story. Gut finde ich auch, wenn mal eine Passage nicht auf Anhieb schafft. So wird Altair in seiner Erinnerung zurückgesetzt (nett animiert) und man kann die Passage von neuem in Angriff nehmen.

Bisher bin ich noch nicht gerade weit gekommen. Versuche mich immer noch als Taschendieb und als Fahnensammler. Aber es macht Spass in der ganzen Mittelalterlichen Stadt aus dem Jahre 1191 herumzuklettern.

Leider weiss ich noch nicht, wie ich diese netten Grafiken des Spiels hier reinposten kann.

« Thai Kochkurs, 2er Abend | Main | Thai Kochkurs, 3er Abend »