Sunday, March 16, 2008

heute Sonntag fuhren wir auf einen Ausflug nach Mariazell. Der Weg führte uns via Semmering und weitere kleinere Dörfer in einem Erzgebiet zum Ziel. Der auf einer Passhöhe (950m) liegende Luftkurort Semmering, dürfte dem einen oder anderen bekannt vorkommen, da dort auch Weltcupskirennen durchgeführt werden.

In Mariazell angekommen spazierten wir erst einmal durch das Stätdchen. Ein bisschen erinnerte mich der Ort schon an Einsiedeln in der Schweiz. Da es sich ja auch um ein Wallfahrtsort handelt ist dies wenig verwunderlich. Die Kirche von Mariazell präsentiert sich prachtvoll in der Stadtmitte. Sie verdankt ihr da sein dem Mönch Magnus, der zum Zeichen des Dankes eine "Zelle" für die Muttergottes erichtete (Gründungsgeschichte). Im innern ist die Kirche ebenfalls wunderschön. Alles wirkt wie gerade gestern fertig gemalt. Mittels diesem Link kann man sich selber in der Kirche umschauen.

Sunday, March 16, 2008 11:59:44 AM (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)  #    Disclaimer  |   |  Related posts:
Creux du Van
Tagebuch Australienreise 2015
Norwegen Ferien, Teil 3
Norwegen Ferien, Teil 2
Norwegen Ferien, Teil 1
Städtereise, Paris 2013

« Rattenscharf | Main | Wiener Schnitzel beim Figlmüller »