Monday, October 06, 2008

Anbei sieht man die Gloriette vom Schloss Schönbrunn. Das Schloss Schönbrunn ist sicher ein Muss für jeden Wien Besucher. Folgende Sehenswürdigkeiten sind in der Parkanlage Schloss Schönbrunn zu sehen:

  1. Schloss Schönbrunn
  2. Gloriette (Aussichtsterasse)
  3. Neptunbrunnen
  4. Parkanlage
  5. Kronprinzengarten
  6. Labyrinth / Irrgarten
  7. Palmenhaus
  8. Wüstenhaus
  9. Wagenburg
  10. Hofbäckerei
  11. Zoo Schönbrunn

Alle Sehenswürdigkeiten kann man mit dem Goldpass besuchen für €36, also inklusive Zoo. Am besten rechnet man aber 2 Tage für alles ein. Im inneren des Schlosses gibt es eine gute Führung mit einem Audioguide, bei welcher man viele Informationen über das Leben des Kaisers & der Kaiserin erfährt. Viele Zimmer sind absolut authentisch zu sehen und die Einrichtungsgegenstände zu bestaunen.
So erfährt man zum Beispiel, dass der Kaiser Franz Josef täglich um 0500 Uhr aufgestanden ist und bis Abends spät gearbeitet hat. Er selbst hat keinen Wert auf Luxus gelegt und lebte diesbezüglich sehr zurückhaltend. Okay okay .. er hatte schon gold Besteck, was aber eher auf Grund seines Status vorgegeben war. Natürlich erfährt man auch viel über die Kaiserin Elisabeth (Sissi). Gestaunt habe ich, als ich ihr schwarzes Samtkleid gesehen habe. Dies war in der Wagenburg hinter einer Glaswand im Original ausgesetellt. So konnte man sehen, was für eine sprichwörtliche "Wespentaille" sie gehabt hat. Echt kaum zu glauben. Leider war das fotografieren verboten *sniff*.

Panorama_Schönbrunn_kl.jpg (226.43 KB)

Monday, October 06, 2008 9:29:07 PM (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)  #    Disclaimer  |   |  Related posts:
Creux du Van
Tagebuch Australienreise 2015
Norwegen Ferien, Teil 3
Norwegen Ferien, Teil 2
Norwegen Ferien, Teil 1
Städtereise, Paris 2013

« Ausflug auf die Rosenburg (Niederösterei... | Main | Ausflug Baden »