Tuesday, 07 October 2008

Der Tiergarten in Schönbrunn ist wirklich einer der schönsten die ich gesehen habe. Ich habe bei jedem Besuch einen neuen Favoriten. Bei diesem Besuch haben mir die Löwenbabies sehr gut gefallen. Die waren top-fit und hielten ihre Mutter recht auf Trab. Wie man auf dem Bild sehen kann, spielten 3 Löwenbabies im Gehege und kletterten den Felsen entlang. Im Hintergrund ist der Löwe zu sehen, wie er am höchsten Punkt der Anlage die Gegend im Auge behält. Kleines Detail am Rande; Der Löwe ist durch eine Glaswand von dem Muttertier und den kleinen getrennt!! Das wäre vermutlich zu gefährlich.
In vielen Gehegen werden die Männchen von den Weibchen getrennt. Dies war bei den Nashörnern, Eisbären und Elefanten ebenfalls der Fall.
Ebenfalls atemraubend war diesmal das Gehege vom Jaguar und Tiger. Man hat einen tollen Einblick in deren Gehege und sieht wie diese auf ihren Pfäden im Gehege dahin jagen. Elegant pirschen diese durch die Gräser, winden sich geschickt am Ufer den Sträuchern entlang ohne auch nur ein Anzeichen von einer Unsicherheit - etwa eine Pfote ins Wasser zu setzen.
Kurze Zeit später konnte man dann sehen, wie sie ihre Fleischration gefressen haben. Vielleicht gerade mal 10cm lagen zwischen meinem Finger und den Zähnen des Tigers!! Buah und das Fell war einfach unglaublich.

Ebenfalls fasziniert hat mich der junge Gibbonaffe, welcher so aktiv herumgeturnt ist. Unglaublich wie er wie ein Gummiball zwischen Boden und Ästern herumgetollt ist. Und kein einziger Fehlgriff. Also im Bodenturnen erhält er von mir eine glatte 10 *smile*.

Tuesday, 07 October 2008 21:59:30 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)  #    Disclaimer  |   |  Related posts:
Creux du Van
Tagebuch Australienreise 2015
Norwegen Ferien, Teil 3
Norwegen Ferien, Teil 2
Norwegen Ferien, Teil 1
Städtereise, Paris 2013

« Ausflug Baden | Main | Burg Kreuzenstein »