Sunday, 14 December 2008

seit dem 11.12 kann man auf seiner Playstation den Home Beta testen. Es handelt sich dabei um eine virtuelle Welt, in der man sich bewegen kann. Aktuell läuft die Betwversion meines erachtens ziemlich unstabil. Der Login klappt meistens nicht, wegen angeblichen Netzproblemen. Hat man dann es doch mal geschaft sich anzumelden, so kann man sein virtuelles Ich anpassen. X- Optionen stehen zur Verfügung um Kopfform, Frisur, Kleider und vieles mehr anzupassen. Verlässt man dann die "Garderobe", steht man in seiner neuen, noch ziemlich leeren, zweit Wohnung (virtuell natürlich). Diese liegt aber sehr angenehm am Yachthafen und bietet einen tollen Blick auf's Meer *smile*.

Verlässt man dann die Wohnung, so tummeln sich dann auch schnell viele andere Charakteren aus der ganzen Welt auf dem Gelände rum. Man kann andere Geb$äude betreten wie zB. Einkaufszentrum (welches eigentlich noch leer steht), Kino, Bowlingcenter und vermutlich noch andere Orte die ich noch nicht erkundet habe. Der Spass Faktor ist ziemlich eingeschränkt, da es eigentlich nicht alzuviel zu erledigen gibt. Man kann dann Schach, Dame, Billiard, Bowling spielen oder sich mit anderen Leuten austauschen. Allerdings macht das schreiben mit dem Controller nicht gerade wirklich Spass.
Kosten tut diese neue PS3 Funktion nichts. Natürlich ist es aber vom Marketing angedacht, dass es spezielle Inhalte geben wird, die dann sehr wohl kostenpflichtig werden. Da sollen dann Spiele von Red Bull oder vermutlich auch virtuelle Gegenstände angeboten werden, die dann nicht mehr gratis sind. Übrigens kommt mir gerade in den Sinn, kostet es ja eigentlich doch etwas, denn man muss für die Installation 3GB Harddisk Speicherplatz reservieren lassen.

 

« Speedpainting, echt eine Disziplin für K... | Main | File / Desktop Manager BumpTop Beta 17 »