Saturday, December 27, 2008

Diesen Samstag stand ein Ausflug mit dem Zug nach Montreux auf dem Programm. Schon lange wollte ich einmal dieses Schloss besichtigen. An diesem kalten Samstag war es dann soweit. Und ich darf sagen, im Schloss gibt es seht viel zu sehen. Ich habe schon einige Schlösser/ Burgen besichtigit und kann darum sagen, das es sehr viel zu sehen gibt beim Schloss Chillon. Man kann vermutlich über 90% der Räume besichtigen und auch das fotografieren ist nicht verboten. Das war bei anderen Schlössern nicht immer so. Unbedingt sollte man die Aussicht von dem höchsten Turm geniessen. Der Aufstieg lohnt sich.

Interessant gestalltet sind dann auch die jeweiligen Informations Tafeln in den Räumen. So kann man nachlesen was alles vorbereitet werden musste für ein richtiges Ritterfest. Da konnte man nur noch staunen was die auf den Tisch gebracht haben.

Interessant war auch zu lesen, dass jemand im Verlies länger als 3 Jahre angekettet eingekerkert war. Das Verliess befindet sich in auf der zum See hin gerichteten Seite und ich konnte mir kaum vorstellen, wie der Gefangene dort den Winter überlebt hat.

Auch Montreux hat viel zu bieten. Im Dezember findet man dort auch einen Weihnachtsmarkt an der Seepromenade der zum "lädelen" einlädt.

Bildergallery

Saturday, December 27, 2008 7:20:17 PM (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)  #    Disclaimer  |   |  Related posts:
Creux du Van
Tagebuch Australienreise 2015
Norwegen Ferien, Teil 3
Norwegen Ferien, Teil 2
Norwegen Ferien, Teil 1
Städtereise, Paris 2013

« File / Desktop Manager BumpTop Beta 17 | Main | Fischen im Winter »