Sunday, 17 May 2009

Heute starteten Stefan Bernet und ich um 1100 Uhr mit unserer Biketour. Das Ziel war die Alp Gueteregg, in der nähe vom Stöcklikreuz. Wir starteten erst um 1100, da die Prognose kalte Temperaturen für den Morgen voraussagten. Das Wetter sowie auch die Temperaturen waren dann aber über die ganze Tour hinweg optimal, bis eher ein bisschen zu heiss.


Wir starteten auf dem Sedamm bei Rapperswil und fuhren Richtung Altendorf. Danach ging es dann eigentlich beständig den Berg hinauf. Teilweise hat es Passagen die für mich so ziemlich das Limit darstellen *smile*. Aber Spass macht es alleweil. Nach ca. 2h und 15 Minuten, haben wir dann die Alpwirtschaft Gueteregg erreicht. Ich freute mich richtig auf einen ½ Liter Rivella als Belohnung. Dann wurde der Aufenthalt noch mit "Schwiizer Örgeli" Musikanten untermalt und die Stimmung war rundum gut.

Grössere Auflösung Gueteregg.jpg (922.81 KB)

Hier gibt's die Tour noch ein einer grafischen Aufbereitung oder für den Download in Google Earth:

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=pvvzbwsmmdtskpfo

 

« Blick auf Linthebene und Bergpanorama | Main | Ausgebrannt (Peak Oil) »