Sunday, 03 June 2012

Heute um 0935 ging es von Sestri Levante nach Camogli. Die Zugfahrt kostete lediglich 3.30 € per Person. Für diesen Preis kann man einfach 30km fahren, was natürlich perfekt ist, wenn man noch nicht genau weiss wo eine Wanderung hin führt.

In Camogli angekommen, finden wir den Weg schnell nach einer kurzen Orientierung. Der Wanderweg wird durch 2 rote Punkte gekennzeichnet und ist wirklich immer sehr gut markiert. Der Weg führt steil den Hügel hinauf und ist meistens mit Treppenstufen versehen. So nach 10 Minuten kommt uns jedoch eine Vespa entgegen und uns fällt dann sogleich auch auf, warum es stets neben den Treppenstufen eine Fahrtmöglichkeit gibt. Es ist doch erstaunlich dass in diesem steilen Gelände immer wieder bewohnte Häuser anzutreffen sind. Nicht ganz einfach, wenn man bedenkt, dass alles was man braucht über diesen steilen Weg transportiert werden muss.

Auf dem ersten Hügel angekommen, machen wir eine kurze Pause und geniessen den Blick zurück auf die Küste. Natürlich ziert den Gipfel auch eine Kirche. An der Küste entlang führt uns nun der Weg nach San Fruttuoso. Wir sind jedoch nicht alleine unterwegs und laufen einer grossen Gruppe mit Kindern hinterher. Da der Weg an mehreren Orten mit Stahlseilen gesichert ist benötigen wir viel Zeit um den Ort zu erreichen. Diese Tour ist nicht zu empfehlen, wenn man nicht trittsicher ist oder kein gutes Schuhwerk dabei hat.

In der Bucht angelangt, essen wir ein bescheidenes "Primo piatto" im stillvollen Strandrestaurant. Das erfrischende Lemonsoda tut ebenfalls sehr gut. Nach der Pause geht es weiter zum Zielort Portofino. Portofino soll das Städtchen mit dem höchsten Durchschnittseinkommen sein und die Quadratmeter Preise mit 12000€ sind dementsprechend hoch. Das Städtchen bietet eine geradezu malerische Kulisse ab mit Meer, Burg und farbiger Häuserfassade.

Da kein Schiff mehr fährt, nehmen wir den Bus nach Santa Margherita Ligure, wo wir dann mit dem Zug zurück nach Sestri Levante fahren.

Wanderzeit: ca. 5h
Höhenmeter: ca. +864m, -864m
Geografische Aufbereitung bei GPSIES
oder Karte (2.65 MB)
« SlowUp Murten mit 43km Inline Skaten | Main | Rapallo - Montallegro »