Sunday, June 24, 2012

Vor enigen Tagen habe ich das Spiel Bravesmart auf mein Tablet Galaxy 7.7 und HTC One X geladen. Und ich darf euch mitteilen, dass Spiel ist echt abwechslungsreich und hat grosses Suchtpotential. Meiner Meinung nach ist es interessanter als Angry Birds und verlangt viel Aufmerksamkeit.

Ziel des Spiel ist es, Resourcen zu sammeln und die gesammelten Resourcen so beieinander liegen zu haben, dass man aus Dreien die nächst grössere Resource bauen kann. So ergeben 3 Bretter eine Holzhütte, 3 Holzhütten ein Haus, 3 Häuser ein Speicher und aus 3 Speicher ergeben sich letztendlich ein Schloss. Oben Recht ist immer beschrieben, was im aktuellen Level gerade zu "bauen/erreichen" ist. Nebst dem Holzfäller gibt es auch noch Steinmetze und Metallsammler. Diese Sparten werdne im Spiel Clans genannt. Was ja auch passend ist, da das Spiel im schottischen Norden spielt.

Obwohl das Spiel bereits mit diesen Element ungemein viel bietet, gibt es noch mehr zu sammeln. Den im weiteren Spielverlauf wird das Spielfeld immer wieder mal von Schafen oder Rindern besiedelt. Diese stehen dann unmotiviert herum und machen den Resourcen Sammlern das Leben schwerer. Mit ein bisschen Geduld lassen sich aber auch diese zu Dreien gruppieren und wie man im Bild oben Links sieht, auch zu Geld umwandeln. Aber schaut es euch doch selber an.

Für mich ist es ein Hammerspiel mit grosser Suchtgefahr. Für denjenigen der erst startet sei noch erwähnt, dass die 3 Aktionen (am unteren Bildschirmrand sichtbar) Undo, Gewicht und Hammer nicht immer wieder aufgefrischt werden. Diese müssen also mit grosser Sorgfalt eingesetzt werden. Den sind diese einmal auf Null, muss mit dem erspielten Spielscore nachgekauft werden. Aber keine Bange, dass ist ja Geld welches man erspielt hat. Man muss das also nicht bezahlen.

Onky Donky, bleibt mir nur noch viel Spass zu wünschen.
Schreibt mir doch, ob euch das Spiel auch so gefallen hat wie mir.
Gruss Reto

PS: Das Spiel gibts auch für iPhone

« Riomaggiore - Porto Venere | Main | Wie unglaublich Mathematik sein kann »