Saturday, 17 April 2010

Die ersten 3 Biketouren habe ich nun hinter mir. Die erste Tour führte von Jona nach Weesen und zurück. Wie immer gab es natürlich einen gehörigen Gegenwind in der Linthebene. Naja dafür war es flach, also genau das Richtige für die erste Tour.

Eine Woche später ging es dann auf den Hausberg *smile*. Die Strecke führt von Jona über den Güntisberg, Laupen, Hintergoldigen und via St.Gallenkappel wieder nach Jona zurück.

 

 

Am 17.4 führte die 3te Biketour dann bereits auf die Alp Egg. Ich bin die Tour zum ersten mal von der Kolsterberg Seite gefahren.

Wir, das heisst Stefan G. und ich, staunten dann nicht schlecht, als wir diverse Schneefelder zu Fuss durchqueren hatten. Vermutlich ist im Winter effektiv viel Schnee gefallen und die Schneeschmelze ist immer noch im vollen gange. Tja ... es ist halt erst April ;-).

 

Friday, 16 April 2010 23:32:27 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)  #    Disclaimer  |   | 
« Das wandern ist des Müllers Lust ... | Main | Carbon statt Kondition!!! »