Saturday, 25 September 2010

Vom 29. August bis zum 25. September verbrachte ich meine Ferien in Namibia. Die gesammelten Eindrücke habe ich für alle Interessierten in Tagebuchform festgehalten. Die einzelnen Tagesziele und Tagesrouten sind notiert und geben einen guten Eindruck davon, wie man das Land in 26 Tagen kennen lernen kann. Wer es genau wissen will, kann sich auch die GPS aufgezeichneten Routen im Google Earth anzeigen lassen.

Die Photogallery zur Reise lässt noch ein bisschen auf sich warten. Schaut regelmässig vorbei, so verpasst ihr diese nicht.

Viel Spass beim lesen!!

Hier gehts zum Tagebuch!!

Saturday, 25 September 2010 19:12:40 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)  #    Disclaimer  |   | 
« Selten so gelacht, auch wenn ich persnön... | Main | Schneeschuhtour, Gemmipass - Lämmerenhor... »