Thursday, 18 April 2013

Auf das Wochenende freue ich mich schon lange. Es steht eine Reise nach Paris auf dem Programm. Mit Anita und Sascha (ihrem Patenkind) fahren wir mit dem Zug am Donnerstag Richtung Paris. Die Zugfahrt ist sehr bequem und die Reisezeit vergeht schnell mit aus dem Fenster schauen und Landschaften bestaunen, sowie ab und zu einem Spielchen auf dem Tablet.

In Paris haben wir das Hotel unmittelbar beim Gare de Lyon (Novotel Paris Gare de Lyon). Das Hotel finde ich wieder sehr gut (wie auch in London). Es liegt sehr gut, da nahe an der Metro und bietet ein gute Kosten/Leistungsverhältnis.

Kaum in Paris angekommen und die Koffer im Zimmer deponiert, machen wir uns auch schon auf den Weg zum Eifelturm. Bis zum ersten Podest nehmen wir die Treppe. Danach haben wir uns dann den Lift verdient bis auf die 208m.
Auf dem Turm angekommen, werden wir mit einer phänomenalen Aussicht belohnt. Rundherum können wir ein Eindruck von Paris gewinnen. Nach ein paar Photos nehmen wir dann aber wieder den Lift runter.

Am nächsten Tag besuchen wir als erstes die Notre Dame (siehe Bild rechts). Das Bauwerk ist sehr eindrücklich. Enorm was die Baumeister von 1163-1345 konstruieren konnten!! Man darf hier sogar fotografieren in der Kirche!!

Weitere Sehenswürdigkeiten in Paris:

  • Sacré-Cœur de Montmartre
  • Louvre
  • Triumpfbogen
  • Avenue des Champs-Élysées
  • Centre Pompidou
  • Hotel des Invalides
  • Musée Rodin (Der Denker)
   
Thursday, 18 April 2013 17:53:34 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)  #    Disclaimer  |   | 
« Städtereise, London 2013 | Main | Norwegen Ferien, Teil 1 »